Das Neuhaus als Lehrbetrieb

Als Lehrbetrieb liegt dem Wohn- und Pflegezentrum Neuhaus die Ausbildung besonders am Herzen. Unser Ziel ist es, zusammen mit den Lernenden und Studierenden eine fundierte Basis für ihre Zukunft zu schaffen.

Das Neuhaus bietet folgende Ausbildungen an:

Grundausbildungen:

  • Küchenangestellte(r) EBA
  • Koch / Köchin EFZ
  • Hauswirtschaftspraktiker(in) EBA
  • Fachfrau/-mann Hauswirtschaft EFZ
  • Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ
  • Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ

Tertiärausbildungen:

  • Aktivierungsfachfrau/-mann HF
  • Dipl.Pflegefachfrau/-mann HF


Schnupperlehren

Wir bieten während des ganzen Jahres die Möglichkeit, eine Schnupperlehre bei uns zu absolvieren. Eine schriftliche Bewerbung braucht es dafür nicht. Terminvereinbarungen können telefonisch unter der Nummer 052 369 77 11 gemacht werden.


Bewerbung für eine Lehrstelle

Es freut uns, dass du dich für eine Ausbildung im Neuhaus interessiertst. Bitte sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post zu:

  • Lebenslauf mit aktuellem Passfoto
  • Bewerbungsschreiben
  • alle Zeugnisse ab der Oberstufe inkl. Formulare Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten
  • Schnupperbeurteilungen, Arbeitszeugnisse
  • Resultat Multicheck, Stellwerk
  • zwei Referenzen (z.B. Lehrperson)

Für Fragen stehen wir dir unter der Nummer 052 369 77 11 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

NEUHAUS Wohn- und Pflegezentrum
Sekretariat
Neuhausstrasse 3
9545 Wängi

info@stiftung-neuhaus.ch