Das Neuhaus als Lehrbetrieb

Für den Lehrbeginn Sommer 2021 sind die Lehrstellen für Fachfrau / Fachmann Gesundheit alle besetzt.


Wir bieten ab Sommer 2021 eine Lehrstelle als Koch EFZ an:

Als Köchin/Koch EFZ in unserer Neuhaus-Küche bereitest du die verschiedensten Speisen zu und sorgst für das Wohlbefinden der Bewohner/Innen und die Zufriedenheit unserer externen Gäste.

Du bist für die sorgfältige Zubereitung von warmen und kalten Gerichten sowie Süssspeisen zuständig. Ausserdem nimmst du Lebensmittel entgegen, kontrollierst diese und lagerst sie fachgerecht. Bei Arbeitsbeginn planst du mit deinem Vorgesetzten den Tagesablauf. Du bereitest die einzelnen Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Gemüse, Stärkebeilagen, kalte und vegetarische Gerichte entsprechend ihrem Verwendungszweck zu. Alle Speisen richtest du für eine appetitanregende Wirkung fantasievoll an. Vor und während den Essenszeiten ist es in der Küche hektisch. Als Köchin/Koch EFZ benötigst du den Überblick und eine gute Arbeitsplanung. Beim Kochen sind zudem persönliche Hygiene, Sauberkeit und Ordnung unerlässlich.

So läuft die Ausbildung

  • 3-jährige Ausbildung und Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)
  • Ausbildung an drei Lernorten: Betrieb, Berufsfachschule und überbetriebliche Kurse
  • Während allen drei Ausbildungsjahren wöchentlich ein Tag an der Berufsfachschule

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit

Das ist uns wichtig

  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen
  • Gute Auffassungsgabe
  • Geschickte Hände
  • Hygienebewusstsein und Ordnungssinn
  • Teamfähigkeit
  • Robuste Gesundheit (Arbeit vorwiegend im Stehen)
  • Belastbarkeit in hektischen Situationen

So läuft’s mit der Bewerbung

  • Die  eingehenden Bewerbungen wird geprüft und beurteilt. Du erhältst darüber sowie über den weiteren Verlauf Rückmeldung.
  • Vorstellungsgespräch
  • Schnuppertage
  • Der Ausbildungsverantwortliche entscheidet über die Anstellung. Du wirst umgehend telefonisch über das Resultat informiert.

Perspektiven mit dem EFZ im Sack

  • Berufsmaturität (anschliessend an die Lehre, Vollzeit)
  • Verschiedene Berufsprüfungen
  • Höhere Fachprüfungen
  • Höhere Fachschulen
  • Fachhochschulen

Schnupperlehre

In einer Schnupperlehre erhältst du Einblick in die Welt der Gastronomie und lernst den Beruf Koch/Köchin kennen. Melde dich für eine Schnupperlehre an: 052 369 77 11.Wir freuen uns auf dich.

Für Fragen steht dir Markus  Fuchs (Leitung Küche) gerne zur Verfügung. E-Mail: markus.fuchs@stiftung-neuhaus.ch


Das Wohl, die Würde und der Respekt unseren 80 vorwiegend betagten Bewohnerinnen und Bewohnern gegenüber stehen im Zentrum unseres Dienstleistungsbetriebes. Als offenes Haus legen wir Wert auf einen lebendigen Austausch auch mit externen Gästen.

Starte jetzt mit der Gestaltung deiner beruflichen Zukunft
und werde ab dem 1. August 2021 ein Teil unseres Teams.

Wir bieten eine Lehrstelle als

Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft EFZ an.

Deine Motivation:

  • Freude am Kontakt mit Menschen
  • Zusammenarbeit mit einem tollen, eingespielten Team
  • Neues zu lernen und auszuprobieren
  • Einsatzbereitschaft mit vielfältigen Aufgaben in den Bereichen Reinigung, Lingerie, Gästebetreuung, Küche und Administration

So tickst du, dein Erfahrungsschatz:

  • Abgeschlossene Real- oder Sekundarschule
  • Hygienebewusstsein und Sinn für Ordnung
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen
  • Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft

Deine Vorteile auf einen Blick:

  • Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Ein eingespieltes und professionelles Team
  • Ein gut eingerichteter und sicherer Arbeitsplatz
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Begleitete und professionelle Ausbildung durch die Berufsbildnerin und Mitarbeitende

Haben wir dein Interesse an der Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Hauswirtschaft EFZ geweckt, dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung an folgende Adresse:

NEUHAUS Wohn- und Pflegezentrum
Marlene Gnos, Leitung Hotellerie, Neuhausstr. 3, 9545 Wängi

oder per Mail an: marlene.gnos@stiftung-neuhaus.ch

weitere Infos unter der Telefonnr.: 052 369 77 14