Die Stiftung Neuhaus in Wängi ist mit ihren über 115 Mitarbeitenden eine bedeutende Arbeitgeberin in der Region. Die professionelle Dienstleistung und die verschiedenen Angebote werden von rund 80 mehrheitlich älteren Menschen genutzt. Es wird auf allen drei Stationen nach dem integrativen Demenzkonzept gearbeitet.

Per sofort oder nach Absprache suchen wir eine/n:           

Pflege-Experten/-in 20%

Aufgabenbereich:

  • In Zusammenarbeit mit der Leitung Pflege – Verantwortung für die fachliche Weiterentwicklung der Pflege auf allen Stationen im Haus
  • Fachliche sowie methodische Anleitung und Coaching der Mitarbeitenden
  • Beratung und Begleitung der Mitarbeitenden im Pflegealltag in spezifischen oder komplexen Pflegesituationen inkl. Schulung
  • Unterstützung der Leitung Pflege in Qualitäts- und Prozessabläufen
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Weiterentwicklung von verschiedenen Konzepten, Standards und Richtlinien

Wir erwarten:

  • Dipl. Pflegefachperson FH (Bsc) oder HöFa II plus evtl. MAS, DAS oder CAS in Gerontologie oder Geriatric Care
  • Berufserfahrung in der Geriatriepflege in der Schweiz
  • Aktuelles Pflegefachwissen in Kinästhetik und Palliative Care
  • Vorzugsweise Erfahrung mit RAI und LOBOS
  • Hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Stilsicheres Deutsch und gute IT-Kenntnisse

Das erwartet Sie:

  • abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Mitarbeit in einem für Entwicklungen offenen Haus
  • ein engagiertes Team und unkomplizierte, bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • eine sorgfältige Einführung und Unterstützung im Berufsalltag
  • attraktive Anstellungsbedingungen, zeitgemässe Entlöhnung
  • schöne Räumlichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ein motiviertes Team freut sich auf Sie!

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie baldmöglichst an:

Besim Marovci, Leiter Pflege und Betreuung, Wohn- und Pflegezentrum Neuhaus Wängi, Neuhausstrasse 3, 9545 Wängi (Tel.: 052 369 77 11)
besim.marovci@stiftung-neuhaus.ch


 

Das Wohl, die Würde und der Respekt unseren 80 vorwiegend betagten Bewohnerinnen und Bewohnern gegenüber stehen im Zentrum unseres Dienstleistungsbetriebes. Als offenes Haus legen wir Wert auf einen lebendigen Austausch auch mit externen Gästen.

 

Per 01.08.2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine äusserst kundenorientierte, vielseitige und humorvolle Persönlichkeit als

 

Bereichsleiter/-in Hotellerie – Hauswirtschaft 100%

 

Ihre Tätigkeiten

  • Leitung des Bereichs Hotellerie-Hauswirtschaft mit Cafeteria, Reinigung und Lingerie
  • Verantwortung für die operative Umsetzung der Bereichs-Prozesse
  • Begleiten und Betreuen von Gästen und organisieren von Anlässen (Banketten etc.)
  • Verantwortung für die Ausbildung von Lernenden im Bereich Hauswirtschaft
  • Führen, Fördern und Unterstützen der Bereichs-Mitarbeitenden
  • Verantwortung für das Bereichs-Budget
  • Stellvertretung des Technischen Dienstes
  • Mitgestaltung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Höhere Fachprüfung als Bereichsleiterin/-leiter Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidg. Diplom oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Mehrere Jahre Berufs- und Führungserfahrung.
  • Ausweis als Berufsbildner/in.
  • Hohe Sozialkompetenzen, Freude am Umgang mit verschiedensten Menschen
  • Technisches Flair
  • Sie sind eine offene, innovative und belastbare Persönlichkeit, die das kooperative Miteinander fördert.

 

Es erwartet Sie

  • eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe
  • die Möglichkeit, neue Ideen und Ihre Kreativität einzubringen
  • zukunftsorientierte Zusammenarbeit in einem gut aufgestellten und eingespielten Team
  • ein Haus, in dem «Gastfreundschaft» nicht nur ein Wort ist
  • attraktive Anstellungsbedingungen und schöne Räumlichkeiten

 

Ist dies die neue Herausforderung, die Sie suchen? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen und freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis 10. Juni 2020 an folgende Adresse:

 

NEUHAUS Wohn- und Pflegezentrum,

Manuela S. Rast, Zentrumsleiterin Neuhausstr. 3, 9545 Wängi

 

oder per Mail an:

manuela.rast@stiftung-neuhaus.ch

 

weitere Infos:

Tel. 052 369 77 11, www.stiftung-neuhaus.ch